SP-resso

Direkt zum Seiteninhalt
Neuste Schlagzeilen...

Thamara Pompeo in den Einwohnerrat --> hier klicken
+++ SP-FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE +++ JA... +++ TAMARA POMPEO IN DEN EINWOHNERRAT siehe Wahlen... +++ ************************************************************************************** +++ WAHLEN 2019, NATIONAL- UND STÄNDERAT... +++ +++ Siehe Kampagnen / Wahlen +++ ************************************************************************************** +++ Windkraft sachliche Auseinandersetzung... +++ +++ Endlager für hochradioaktive Abfälle... +++
Wir sind die SP-Stein am Rhein - Oberer Kantonsteil...
Wer wir sind und was wir mit SP-resso wollen...

SP-resso ist eine Informations- und Kommunikationsplattform der SP-Stein am Rhein. Auf SP-resso finden Sie zu lokalen und überlokalen Themen Informationen und Kommentare, die in den herkömmlichen Medien oft keinen Platz haben. SP-resso bietet in diesem Sinne ausdrücklich Raum für eine kritische Hinterfragung gesellschaftlicher Macht, wo auch immer sie in Erscheinung tritt.

Gerade weil SP-resso eine durchaus „aufmüpfige“ Funktion hat,  erhebt sie diese kritische Stimme nicht nur in direkter ernsthafter Form, sondern vielfach auch auf spielerische und ironische Weise. Im Zeitalter der kommerzbedingt schrumpfenden Öffentlichkeitssphäre soll SP-resso dem interessierten Publikum ausserdem ganz bewusst ein Stück öffentlichen Resonanzraum zur Verfügung stellen.

Für die vielfältigen politischen, existentiellen, lebenspraktischen, ökologischen, kommunikativen und kulturellen Anliegen der Einwohner/innen von Stein am Rhein haben wir, Ruedi Rüttimann, Irene Gruhler und Christof Brassel, vor vielen Jahren eine Kampagne unter dem Titel „mehr Sein am Rhein“ gestartet. Den Geist dieses Wahlspruchs „mehr Sein am Rhein“ lassen wir nun mit dem Projekt SP-resso wieder aufleben.

Das SP-resso Redaktionsteam,

Irene Gruhler, Ruedi Rüttimann, Christof Brassel

Zurück zum Seiteninhalt