Waltraud Zepf Getto neu - sp-resso.ch

SP Stein am Rhein - Oberer Kantonsteil
SP-resso.ch
Direkt zum Seiteninhalt
Waltraud Zepf Getto – wurde mit 426 Stimmen in den Steiner Einwohnerrat gewählt!
Die SP Stein am Rhein bedankt sich bei den Steiner Wähler und Wählerinnen herzlich.

 
DANKESCHÖN
Ganz herzlich danke ich allen Steinerinnen und Steinern welche es möglich gemacht haben, dass ich in den Einwohnerrat Stein am Rhein gewählt wurde. Ich freue mich auf die Arbeit und darauf, meine sozial-grüne Stimme zum Wohle aller einbringen zu können.

16. 05. 2022, Waltraud Zepf Getto
Wer ist eigentlich Waltraud Zepf und was will sie im Einwohnerrat?
Wir fragen nach....
Frau Waltraud Zepf-Getto wer sind Sie und wie haben Sie bis jetzt gelebt?

Geboren:        Bregenz a. B. – als Auslandschweizerin

 
Ausbildung:   Wirtschaftsabitur, Röntgenassistentin,
                        Management-Ausbildung berufsbegleitend

 
Arbeitsleben: Röntgenassistentin
 
                        Anwaltssekretärin (Zivil- u. Strafrecht und
                        Internationales Recht)
 
                        Kulturmanagement
 
                        Administration bei Firmenaufbau inkl.
                        Personalthemen

 
Ehrenamt:      Mitglied bei Benevol
 
                        Co-Gründerin von Hand-in-Hand, aktuell
                       Aktuarin
 
                        Div. ehrenamtliche Mandate

 
Privates:         Verheiratet, keine Kinder

 
Freizeit:          Familie, Musik und Kunst, Natur, Kochen,
                       Handwerkliches
Was erwarten Sie von den Einwohnerrätinnen und Einwohnerräten Ihnen gegenüber?

Ich erwarte, dass wir in einem respektvollen Miteinander das Beste für die Bewohner/-innen von Stein am Rhein bewirken können. Das heisst, ich möchte, dass wir uns zuhören und erst dann Argumentieren. Mir ist es wichtig, inhaltliche, sachliche und ehrliche Entscheide treffen zu können.   
Was bekommt der Wähler oder die Wählerin? Was erwarten Sie von den Wählerinnen und den Wählern?

Mit dem Auftrag, den ich durch die Wahl zur Einwohnerrätin bekomme, ist für mich ein bestmöglicher Einsatz als gesetzt verbunden. Mir ist es wichtig die sozialen Belange im Zentrum zu sehen und zu verteidigen.  Durch meine Tätigkeit in der Arbeitsgruppe Betreutes Wohnen im Alter kann ich auch dort besonders für die ältere Bevölkerung einen wertvollen Beitrag leisten.  
Unsere Zukunft sind die jungen Menschen.  Deshalb ist es wichtig, dass wir Themen wie Kita, Bildung, Freizeit und Berufsentwicklung im Auge behalten. Wie wohl alle, beschäftigt auch mich von morgens bis abends der Krieg in der Ukraine, wie wir den vielen Flüchtlingen helfen können, die sicher auch in unserer Stadt Unterstützung und Unterkunft erwarten.

Ein Schwerpunkt ist mit Sicherheit der Klimawandel. Ich bin überzeugt, dass wir in Stein am Rhein weiterhin ein echtes Engagement benötigen, um auch bei uns hier die gesetzten Ziele zu erreichen und unsere Ressourcen sinnvoll zu nutzen und für unsere Kinder eine brauchbare Umwelt zu hinterlassen.

Von den Wählerinnen und Wählern, erhoffe ich vor allem bei den Abstimmungen eine breite Unterstützung, insbesondere in den erwähnten Themen.
Welche Eigenschaften machen Sie zur geeigneten Einwohnerrätin der SP?

Ich denke, meine soziale und umweltfreundliche Einstellung verbunden mit marktwirtschaftlichem Know-how sowie meine über Jahre entwickelte Fähigkeit zu formulieren und zu argumentieren sind sicher gute Voraussetzungen für dieses Amt. Zudem arbeite ich gerne im Team und bin auch überzeugt, dass in der Zusammenarbeit bessere Resultate erziehlt werden können. Der Einwohnerrat ist ein kleines Parlament und der Ausdruck Parlament kommt ja von "parlare", so soll es geschehen und zwar zielgerichtet, korrekt und fair.
 
Aufgrund welcher Ihrer Erfahrungen und Qualifikationen sind Sie für den Einwohnerrat gut geeignet?

Strukturiertes Arbeiten, Ziele setzen, Projektentwicklung und die Nachverfolgung von gesetzten Zielen – all das war während meinem Berufsleben wichtig.  Das wird mir auch in der Funktion als Einwohnerrätin nützlich sein. Aber auch Ideen in schriftliche Form auf den Punkt zu bringen, wird wichtig sein. Um etwas bewegen zu können, braucht es Visionen. Da muss man auch einmal ohne Schranken denken können.  Aber es ist sehr wichtig, diese dann auch auf ihre Machbarkeit zu durchleuchten. Meine Kenntnisse im finanziellen Bereich werden mir hier von Nutzen sein, damit die Ideen nicht in den Himmel schiessen!


2020 - Created with WebSite X5
WHO WE ARE
SP-  Co-Präsidium                    
Claudia Pia Eimer
Oehningerstrasse 11
CH-8260 Stein am Rhein
Tel.:      +41 52 740 31 71

SP-  Co-Präsidium
Roman Sigg
Wagenhauserstrasse 17                
CH-8210 Stein am Rhein
Tel.:       +41 76 381 29 90              
GALLERY

Redaktion
Ruedi Rüttimann
Köhlerweid 9
CH-8260 Stein am Rhein
Tel.: +41 52 741 43 47

SP-Stadträtin
Irene Gruhler Heinzer
Rathausplatz 1                   
CH-8210 Stein am Rhein         
Tel.:       +41 79 741 51  27               
WHERE WE ARE
SP- Co-Präsidium
Claudia Eimer
Oehningerstrasse 11
CH-8260 Stein am Rhein
Tel.:      +41 52 741 31 71

SP- Co-Präsidium
Roman Sigg         
Wagenhauserstrasse 17
CH-8210 Stein am Rhein          
Tel.:       +41 076 381 39 90             
Zurück zum Seiteninhalt